Sonia Liebing

Sonia Liebing

„Ich freue mich im Sommer 2022 wieder an den Wilden Kaiser zurückzukehren. Schon 2019 war ein einmaliges Erlebnis, die Nähe zum Publikum und die Atmosphäre in Ellmau sind einzigartig!“


Wie alles begann:

„Ich singe seit ich denken kann“, erklärte Sonia Liebing ihre musikalischen Wurzeln. Aber auch zum Schlager kam die Kölnerin sehr früh und zwar durch ihre Eltern: „Mit Andy Borg und Roy Black bin ich aufgewachsen. Am liebsten hat mein Papa die Flippers gehört - ein Lieblingssong von ihm war ganz klar: Meine kleine Sonja. Irgendwann kamen dann Wolfgang Petry, Andrea Berg, Semino Rossi und viele mehr dazu…“

Die Schlagersängerin wurde bei einem ihrer Hobby-Auftritte von dem Erfinder der „Schlagernächte“ Karl-Heinz Schweter entdeckt. Bei den „Schlagernächten“ feierte sie 2018 ihre ersten Erfolge. Und 2019 brachte sie gleich ihr Debüt-Album „Wunschlos glücklich“ auf den Markt, mit dem im Gepäck kam sie im September dann auch zum Musikherbst am Wilden Kaiser. Seither ist Sonia Liebing aus dem Schlagerhimmel nicht mehr weg zu denken und leuchtet als ganz heller Stern dort oben.


Weitere Informationen:

https://www.sonialiebing.de